Marshmallow Fluff - Brotaufstrich der leckeren Art

Redaktionelle Anzeige im Auftrag von VIRAL LAB

Marshmallow Fluff vom US-Hersteller Durkee Mower aus Massachusetts ist seit einer recht kurzen Weile auch in Europa erhältlich. Kult in den USA - und bei uns? Zweifelsfrei versüßt Marshmallow Fluff das Frühstück mit der köstlich süßen Marshmallow Creme. Wer bislang mit amerikanischen Marshmallows nicht anfangen kann, sollte Fluff probieren. Ich kenne zumindest nichts wirklich geschmacklich vergleichbares.

Welchen Typ Kaffemaschine braucht man?

Die Kaffeemaschine gehörte seit Beginn des Wirtschaftswunders zu den Geräten eines durchschnittlichen Haushaltes. In den letzten 10 Jahren entwickelte sie jedoch dazu einen Hang zum Statussymbol. Wir könnten fast sagen, die Nation ist in drei Teile aufgeteilt: Zum einen die Besitzer normaler Kaffeemaschinen, auf der anderen Seite der Verfechter der Kaffee-Vollautomaten. Im Zentrum positioniert sich die größer werdende Gemeinschaft der Kaffee-Pad-Maschinenbetreiber.

 

Insalata di patate con tonno: Kartoffelsalat mit Thunfisch, Essig, Öl und Zwiebeln

Bei der momentanen Wärme habe ich nicht wirklich das Verlangen nach warmer Kost - was wahrscheinlich vielen so geht. Da es selbst am Abend nicht wirklich abkühlt, fällt auch das Grillvergnügen knapp aus. Daher widme ich mich derzeit der Zubereitung von Salaten.

In diesem Artikel möchte ich einen Salat vorstellen, den wir vor gut 15 Jahren immer wieder bei unserem damaligen Lieblingsitaliener bekommen haben:

Insalata di patate con tonno: Kartoffelsalat mit Thunfisch, Essig, Öl und Zwiebel

In seiner Karte tauchte er damals auch als „Insalata america“ auf, was aber wohl die übliche Fantasiebezeichnung sein dürfte. Das Rezept, das wir uns seit Langem erarbeitet haben, ist recht einfach und schnell zuzubereiten. Man braucht allerdings etwas Vorlauf, denn die Kartoffeln müssen vollständig auskühlen, bevor sie weiterverarbeitet werden können.

Pommes Frites Salat mit Putenbrust und Knoblauchsauce

Zu meiner Überraschung scheint mein Rezept für den warmen Kartoffelsalat mit Öl und Essig sehr gut angekommen zu sein. Jedenfalls haben sich inzwischen schon viele Besucher auf dieses Rezept gestürzt. Daher möchte ich mich hier herzlich für diesen Zuspruch bedanken.

Zum folgenden Rezept wurde ich durch unseren Urlaub an der Mosel letzte Woche inspiriert. Dort haben wir nach einer längeren Wanderung spontan an einem Imbiss - am Niederrhein würde man sagen "Pommesbude" - angehalten und was von den Angeboten bestellt. Unter anderem "Pommes Salat mit Thunfisch, Knoblauchsauce und Balsamico" ... irgendwie hatte ich hinter Pommes noch ein Komma gelesen - dachte ich zumindest, war aber nicht.

So kam dann ein Teller, der auch einer ausgewachsenen Pizza Platz geboten hätte - gut gefüllt mit einem "Pommes Salat", was wunderbar schmeckte.

Dieses Gericht haben wir dann kurzentschlossen gestern mit leichter Variation nachgekocht, dabei ist dieses hier entstanden:

Warmer Kartoffelsalat mit Essig und Öl

Passend zur Grillsaison möchte ich euch meinen Lieblings-Kartoffelsalat vorstellen:

Diese Variante ist schön leicht und nicht zu mächtig. Außerdem ist er leicht zuzubereiten und macht nicht viel Arbeit. Man kann ihn sehr gut zum Grillen als Beilage servieren. Genauso kann man ihn auch als Hauptspeise zum Abendessen nutzen.

Bei uns gab es beispielsweise den Salat gestern Abend mit einem gemischten grünen Salat, etwas Ciabatta-Brot frisch aus dem Ofen, Taramas, Oliven und milden Peperoni. Ein absolut köstliches aber leichtes mediterranes Essen.

Die Menge ist absolut variabel – nehmt so viele Kartoffel, wie ihr braucht und erhöht die anderen Zutaten entsprechend. Ich gehe von folgender Menge aus:

Ungarisches Gulasch mit Nudeln

Ich liebe Gulasch. Ich erhebe keinen Anspruch auf Authentizität, aber bisher hat meinen Gästen mein Gulasch geschmeckt. Das Rezept hier ist für vier Personen geeignet.

Folgende Zutaten benötige ich:

 

  • 500g - 800g mageres Schweinefleisch, gewürfelt
  • Eine Gemüsezwiebel
  • Sechs mittelgroße, festkochende Kartoffeln
  • Zwei Gemüsepaprika, vorzugsweise rot
  • Eine kleine Dose Mais
  • Etwa 10-12 Cornichons (saure Gürkchen)
  • 150g frischer Kohl 
  • 50g klein gewürfelter Speck
  • Zwei Tüten Knorr Fix für Paprika-Gulasch Zigeuner Art
  • 500g Spiralnudeln

Thai-Curry Huhn mit gebratenem Reis

Ein Beitrag für die schnelle Küche: Das Rezept nutzt wie schon zuvor als Basis ein Fertiggericht von Vitasia, erhältlich bei Lidl.

Man nehme:

  • 1-3 Kochbeutel bzw. Tassen Reis (Basmati oder einfachen weißen Reis)
  • 1 Dose Hühnerfleisch Thai-Curry von Vitasia (540gr Einwaage)
  • 200 gr. Hähnchenfleisch, Pute geht auch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Ei
  • Sojasoße

Zunächst wird der Reis nach Vorschrift zum Kochen gebracht. Das Kochwasser sollte bereits leicht gesalzen sein. Der Reis darf nicht zu weich gekocht werden, da anschließend das anbraten nicht funktionieren wird.

Hühnerfleisch Chop Suey mit Reis

Ein Beitrag für die schnelle Küche: Das Rezept nutzt als Basis ein Fertiggericht, "Hühnerfleisch Chop Suey" von Vitasia, erhältlich bei Lidl.

Man nehme:

  • 1-3 Kochbeutel bzw. Tassen Reis (Basmati oder einfachen weißen Reis)
  • 1 Dose Hühnerfleisch Chop Suey von Vitasia (540gr Einwaage)
  • 200 gr. Hähnchenfleisch, Pute geht auch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Dose Champignons, III. Wahl / in Scheiben geschnitten.
  • Sojasoße