Test des Produkts "Safrolean", ein Appetitzügler

Mit der Post erhielten wir vom Hersteller ZeinPharma Germany GmbH eine Packung "Safrolean" mit der Bitte das Produkt zu testen und zu bewerten.

Es handelt sich hierbei um einen Appetitzügler, der auf rein pflanzlicher Basis hergestellt wird. Laut Packungsangaben verspricht der Hersteller, dass der Appetit nachweislich um 69 % und auch die Lust auf Zwischensnacks nachweislich um 70 % gesenkt werden. Damit wird dann auch eine Gewichtsreduzierung erzielt.

Bisher habe ich um Appetitzüglern einen Bogen gemacht, weil sie mir einfach zu teuer und zu unsicher im Ergebnis waren. Um wirklich einen einen Erfolg sehen zu können, muss man schon bei den meisten Präparaten eine Unmenge davon nehmen und das geht ins Geld. Zusätzlich hatte ich immer einen großen Respekt vor den Inhaltsstoffen, denn die Einnhame von zu viel Chemie kann nicht gesund sein

Bei diesem Präparat wird als Mindestnutzungsdauer 8 Wochen empfohlen. Ein Blick auf den Beipackettel bestätigt noch mal die Aussage, dass es sich hierbei um ein rein pflanzliches Präparat handelt.Nebenwirkungen soll es keine geben.

Die Einnahmeempfehlung ist relativ einfach: 2 x täglich eine Tablette unzerkaut 30 Minuten vor der Hauptmahlzeit mit mindestens 200 ml Wasser einnehmen.

Um eine Kontrolle darüber zu haben, ob ich wirklich Gewicht verliere, habe ich mich selbstverständlich zu Beginn des Tests gewogen. Ergebnis 90 kg. 

Eine Woche später

Heute, eine Woche später, kann ich auf jeden Fall schon mal bestätigen, dass es keine Nebenwirkungen gibt. Ich fühle mich fit und gesund. Die Lust auf Süßes ist zwar immer noch vorhanden, aber etwas gemäßigter würde ich sagen. Wenn ich Nahrung zu mir nehme, habe ich auch schon etwas früher ein Sättigungsgefühl. Aber ich denke es ist etwas zu früh um nach einer Woche direkt große Wirkungen zu erwarten. Natürlich habe ich mich auch gewogen: 89,5 kg.